Erweiterte Garantiebestimmungen für RNR Radsätze

(Stand 10.12.2018)

Rock'n'Roots Wheels & Components, Inh. Tomanik gewährt dem Käufer und Erstbesitzer von infolge einer persönlichen Offerte hergestellten Laufrädern und Laufradsätzen folgende Garantieleistungen die über die gesetzlichen Ansprüche sowie die Gewährleistungen bzw. Garantien der Hersteller der einzelnen Komponenten hinaus gehen. Laufräder und Laufradsätze welche ohne persönliche Offerte im Webshop als vorkonfektionierte Ware bestellt werden, sind hiervon ausgeschlossen, es sei denn in der Artikelbeschreibung ist das Gegenteil vermerkt.

5 Jahre Garantie gegen Speichenbruch bei bestimmungsgemässem Einsatz des Laufradsatzes in der Originalbespeichung
  • „Bestimmungsgemäss“ bedeutet sinngemäss: Ein für XC/Trail Zwecke aufgebauter Laufradsatz wird nicht auf der Downhillstrecke eines Bikeparks zum Einsatz gebracht und so u.U. absehbar beschädigt.
  • „Originalbespeichung“ bedeutet: Am Laufrad wurden keine Reparaturen wie etwa Austausch von Felge, Nabe, Speichen oder Speichennippel vom Erstbesitzer selbst oder Dritten vorgenommen. Derlei Arbeiten sind zum Zwecke des Erhalts der Garantie ausschliesslich von Rock'n'Roots Wheels & Components, Inh. Tomanik vorzunehmen.
Ausschlüsse:

Die 5-jährige Garantie gegen Speichenbruch bei bestimmungsgemässem Einsatz schliesst Ursachen äusseren Einflusses aus. Im einzelnen bedeutet dies:

  • Speichenbruch durch Kettenüberwurf
  • Speichenbruch durch Äste oder Steinschlag
  • Speichenbruch durch Stürze oder Unfälle mit anderen Fahrern oder Fahrzeugen
  • Generell Gewalteinwirkung von aussen
Abwicklung:

Garantiefälle die einzelne Komponenten wie Felgen und/oder Naben und somit den jeweiligen Hersteller der Komponente betreffen, werden über Rock'n'Roots Wheels & Components, Inh. Tomanik abgewickelt. Ggf. entstehende Kosten durch Versand und/oder Reparatur bzw. Austausch bei vom Hersteller abgelehnten Garantieansprüchen, können in solchen Fällen bei Bedarf dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

  • Rock'n'Roots Wheels & Components, Inh. Tomanik stellt den Neuaufbau des betreffenden Laufrads im Falle eines gewährten Anspruchs seitens des Komponentenherstellers, dem Erstbesitzer nicht in Rechnung.
  • Bei einer zwingend notwendigen grösseren Reparatur ohne Garantieanspruch werden die entstehenden Kosten zu Vorzugskonditionen („Crash Replacement“) berechnet.
  • Verwendung von Systemen wie Procore und ähnlichem geschieht auf eigene Gefahr. Daraus entstehende Schäden, gleich welcher Art, sind von jedem Garantieanspruch für den Gegenstand und jeder Haftung auf körperliche Unversehrtheit ausgeschlossen.

Sind die oben aufgeführten Bedingungen für eine Garantieleistung erfüllt, übernimmt Rock'n'Roots Wheels & Components, Inh. Tomanik sämtliche anfallenden Material- und Arbeitskosten, inklusive Versand vom und zum Kunden, die durch die Regulierung des Garantiefalls entstehen.

Darüber hinaus gilt natürlich das RNR Laufrad Service Versprechen, durch das u.a. auch eine für dich möglichst Portemonnaie schonende Reparatur angestrebt wird wenn es sich nicht um einen Garantiefall handelt!