MRP Ramp Control Cartridge FOX

CHF 115.00CHF 158.00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: MRP_Ramp_Control_Fox Kategorie:

Beschreibung

MRP Ramp Control Cartridge für FOX Federgabeln

Die MRP Ramp Control Cartridge ersetzt bei Fox 34, 36 und 40 Federgabeln die Luftkammer Tokens mit denen man die Federkennlinie beeinflusst.

Nach der Ramp Control Kartusche für Rock Shox Gabeln, ersetzt die jüngste Variante bei FOX Float Gabeln ab die Luftkammer Tokens mit denen man die Federkennlinie beeinflusst.


Besser als fest installierte Luftkammer Spacer:
  • Im Gegensatz zu fest installierten Tokens, welche die Federkennlinie auf dem gesamten Federweg durch mehr Progressivität mehr oder weniger stark (hängt von der Anzahl Tokens ab) beeinflussen, wirkt sich die Ramp Control Kartusche vergleichsweise geringfügig auf die Kennlinie am Beginn und im mittleren Teil des Federwegs aus, da die Kartusche über ein verstellbares Ventil die Progressivität in Abhängigkeit der Einfedergeschwindigkeit erhöht und nicht einfach nur die Luftkammer unveränderlich verkleinert wird. Somit lässt sich die Endprogression bei Ereignissen welche viel Federweg freigeben, steuern, ohne die Sensibilität der Gabel am Anfang des Federwegs zu reduzieren, wie das der Fall ist wenn man die Luftkammer mit drei oder mehr Tokens verkleinert.
  • Die Progression der Kartusche lässt sich von aussen ohne Werkzeug mittels eines 16-stufigen Einstellers verändern. Komplett offen, wirkt die Kartusche in etwa wie ein einzelnes verbautes Token.
Die Kartusche gibt es in folgenden Ausführungen:
  • Fox 34 Model A: Für Fox 34 Float FIT4 und GRIP Gabeln ab Modelljahr 2016. Empfohlen für Gabeln mit 140-160mm Federweg.
  • Fox 34 Model B: Für Fox 34 Float FIT4 und GRIP Gabeln ab Modelljahr 2016. Empfohlen für Gabeln mit 110-130mm Federweg.
  • Fox 36 Model D: Für Fox 36 Float FIT4, HSC/LSC und GRIP Gabeln Modelljahr 2015-2017. Dieses Kit geht mit einer umfangreicheren Modifikation einher, welche es dir erlaubt den Luftdruck in der Positiv- und Negativkammer der Luftfeder separat einzustellen, so wie man das von der Cane Creek Helm oder den MRP Ribbon und Stage Gabeln kennt. Mehr Druck in der Negativkammer als in der Positivkammer bedeutet feineres Ansprechen auf den ersten Zentimetern des Federwegs. Weniger Druck in der Negativkammer ergibt eine straffere Gabel die nicht so plüschig in und durch den mittleren Federweg rauscht. Empfohlen für 140-180mm Federweg.
  • Fox 36 Model F: Für Fox 36 Float FIT4, HSC/LSC und GRIP Gabeln ab Modelljahr 2018. Im Gegensatz zur Model D Kartusche ist hier das separate Einstellen der Drücke in Positiv- und Negativkammer nicht möglich, da Fox die Float Federn ab Modelljahr 2018 verändert hat. Empfohlen für 140-180mm Federweg.
  • Fox 40 Model E: Für Fox 40 Float Factory und Performance Elite Gabeln ab Modelljahr 2016.
  • Nur kompatibel zu Float Gabeln – nicht kompatibel zu TALAS!
  • Die Kartusche wiegt etwa 55g

Das könnte dir auch gefallen …