DT Swiss FR 560 + Hope Pro 4 DH

CHF 0.00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: FR560_HopePro4DH Kategorie:

Beschreibung

Handgebauter 27.5″ / 29″ Downhill Radsatz auf Basis der DT Swiss FR 560 Felge und Hope Pro 4 DH Naben

Hinweis:

Diesen Radsatz kannst du nicht direkt über den Webshop bestellen. Stattdessen kannst du über das Formular unten auf dieser Seite Kontakt aufnehmen um für diesen oder einen ähnlichen Radsatz eine kostenlose Offerte für deine individuellen Anforderungen zu erhalten.

Mit dieser Offerte erfährst du dann den Preis für den individuellen Aufbau sowie das exakte Gewicht.


Felgen: DT Swiss FR 560 / 27.5″ oder 29″
  • Breite innen: 30mm
  • Breite aussen: 35mm
  • Geöste Nippellöcher und verschweister Felgenstoss
Naben: Hope Pro 4 DH (in verschiedenen Farben)
  • Vorne: 20x110mm Non-Boost oder 20x110mm Boost jeweils mit 6-Loch Scheibenaufnahme
    • Achtung: Bitte unbedingt abklären was du für deine Federgabel benötigst! Die Bremsscheibenaufnahme ist bei diesen Varianten nicht an der selben Position!
  • Hinten: 12×150/157mm / 6-Loch Scheibenaufnahme / Shimano Stahl Freilauf für 7-Fach Kassette
    • Achtung: Diese Downhill spezifische Nabe bietet nur Platz für eine 7-Fach Kassette nach Shimano Standard! Nähere Informationen findest du hier
Weitere Angaben:
  • 32 Speichen Sapim Race ( 2.0 – 1.8 – 2.0) je Rad, 3-fach gekreuzt
  • Nippel: Sapim Polyax Double Square Aluminium
  • Inbegriffen: Je Rad eine Lage Tubeless Tape und Ventil – auf Wunsch fix fertig montiert
  • Gewichtsfreigabe bis 140Kg (Du mit deiner Ausrüstung + dein Bike)
  • Gewicht (abhängig von Radgrösse, ohne Tape + Ventile): ca 2200g – 2275g

(Du mit deiner typischen Ausrüstung. Gewicht des Bikes kann auch nützlich sein wenn du über 100Kg wiegst)
(Multiple Choice - es kann natürlich Überschneidungen geben. Du kannst die Angaben unten noch präzisieren)
(z.b. fährst du eher saubere Linien oder eher die Linie wo es am meisten scheppert?)
(ein asymmetrischer Hinterbau erfordert das die Hinterradfelge nicht mittig über der Nabe zentriert ist. Der Hersteller deines Rahmens weiss das und wie gross der Offset in Millimetern ist - für eine evt. Bestellung musst DU das abklären)
(Hier kannst du präferierte Komponenten, Wünsche zur Farbe, dein Budget usw. unterbringen)