BikeYoke Divine

Ab: CHF 320.00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: BY_Divine Kategorien: ,

Beschreibung

BikeYoke Divine Vario-Sattelstütze

Als Ergänzung zur mittlerweile legendären Revive ist nun die BikeYoke Divine für alle Hublängen erhältlich. Und natürlich kommt sie mit einigen Neuerungen:

  • Automatischer Reset: Jedes mal wenn du die Divine komplett einfährst, wird automatisch ein Reset (Entlüftung der Hydraulik) ausgeführt. Der externe Resethebel ist also verschwunden.
  • Hublängenbegrenzung: Du hast die Möglichkeit den Hub der Divine in 5mm Schritten mit Spacern zu begrenzen! Ist 160mm zu wenig und 185mm derzeit zu viel, hier ist die Lösung! Es liegen dazu 4 Spacer der Divine bei und weitere können nachgekauft werden.

Als Käufer einer BikeYoke Divine bei RNR-Components hast du die Möglichkeit deine Divine für nur CHF 45.- dem Jahresservice inkl. Austausch des Abstreifers, der Führungssteine und IGUS Gleitlager zu unterziehen! Alle Anderen können dies für CHF 75.- machen lassen. Hier gehts zu Antrags-Formular

Natürlich kann der Jahresservice auch selbst gemacht werden. Wenn du Verschleissteile austauschen möchtest oder musst, kannst du eines der passenden Service Kits bestellen, für alle anderen Ersatzteile für die BikeYoke Divine können ebenfalls bestellt werden -> Kontakt


  • Verstellbereich je nach Modell: 125mm / 160mm / 185mm
  • Stufenlose Höhenverstellung
  • Die Gewichtsbeschränkung liegt bei 115Kg (inklusive Ausrüstung)
  • Für interne Zugverlegung
Abmessungen:
  • Der Durchmesser (Klemmbereich) beträgt: 31,6mm / 30,9mm
  • Die Minimale Einstecktiefe beträgt: 80mm (125mm Hub) / 100mm (160mm Hub) / 130mm (185mm Hub)
  • Die Maximale Einstecktiefe im Rahmen (gemessen ohne Zuganschlag) beträgt:
    • 125mm Drop: 198mm
    • 160mm Drop: 233mm
    • 185mm Drop: 258mm
    • Überstand des Zuganschlag am Boden der Stütze: 31.5mm
  • In der Foto Galerie findest du auch die Massbilder mit allen relevanten Angaben um auszumessen ob die Divine in deinen Rahmen passt.
Weitere technische Angaben:
  • Setback Sattelklemmkopf: 0mm
  • Standard Sattelklemmung mit zwei Schrauben für 7x7mm Sattelstreben aus Stahl oder Carbon
  • Remote Ansteuerung durch Seilzug und daher auch kompatibel mit Remotes von Drittherstellern. Einen Besseren Remote als den Triggy muss man aber suchen!
  • Die Ausfahrgeschwindigkeit lässt sich über den Triggy steuern
  • Remote Triggy mit Schelle oder direkt an SRAM Matchmaker kompatible Bremshebel montierbar. Shimano I-Spec II und B Adapter sind als Zubehör verfügbar.
Besondere Eigenschaften:
  • Offenes Ölbad ohne schwimmenden Trennkolben
  • Bei jedem kompletten Einfahren der Divine wird die Hydraulik automatisch entlüftet
  • Weil kein schwimmender Trennkolben vorhanden ist, gibt es auch kein stick-slip (hakeln beim ein- oder ausfahren)
Lieferumfang (Standard):
  • Divine Sattelstütze
  • Triggy mit Splits Schelle
  • Zughülle (1500mm) und Innenzug (1700mm)
    • An manchen E-Bikes reichen die 1500mm nicht aus. Du kannst daher auch ein längeres Schaltzugset wie z.b. das Shimano OT-SP41S verwenden
  • Ein Handbüchlein in Deutsch und Englisch

Das könnte dir auch gefallen …